Erstellt am 04. Mai 2011, 00:00

Meiböck coacht Oggau. 2. KLASSE NORD / Martin Meiböck übernimmt das Traineramt vom ausgeschiedenen Walter Zechmeister.

Wechsel. Martin Meiböck ist der neue starke Mann in Oggau.  |  NOEN
x  |  NOEN

VON MICHAEL PINTER

Nach den Trainerwechseln in Stotzing und Oggau wurde nun auch ein solcher in Oggau bekannt. Walter Zechmeister stellte sein Amt bereits nach dem 1:1 in Zillingtal zur Verfügung, nach dem darauffolgenden 0:7 in Wimpassing zog er endgültig einen Schlussstrich.

Neuer Mann ist ein alter Bekannter: Martin Meiböck, schon einmal Trainer in Oggau und sonst unter anderem in Donnerskirchen, Hornstein und St. Margarethen tätig, wird die Truppe erst einmal bis Saisonende übernehmen. „Wir wollen mit Meiböck den Platz im oberen Drittel der Tabelle halten“, so Oggaus Sportlicher Leiter Gerhard Freismuth.

Wie es nach der Saison weitergeht, lässt Freismuth aber noch offen: „Wir werden sehen, wie es läuft und uns dann entscheiden.“