Erstellt am 04. Januar 2012, 00:00

Mörbisch geht jungen Weg. 2. KLASSE NORD / Der SV Mörbisch lässt vier Spieler ziehen und möchte eine Rückholaktion starten.

Lorenz Prawits kickt ab sofort wieder für den UFC Schützen.  |  NOEN
x  |  NOEN

VON PHILIPP FRANK

Gleich vier Spieler werden den SV Mörbisch in der Winterübertrittszeit verlassen. Tibor Sifter wechselt bekanntlich zum ASV Steinbrunn in die 2. Liga Nord. Offensivspieler Lorenz Prawits und Abwehrrecke David Luckenberger kehren zu ihrem Stammverein, dem UFC Schützen, zurück. Özgür Nurlu wird den SC Trausdorf in der Rückrunde verstärken.

Transfers sollen noch in  dieser Woche fixiert werden

Der 2.-Klasse-Nord-Verein will die Abgänge aber kompensieren. „Wir werden unseren jungen Weg weitergehen. Es wird womöglich auch eine Rückholaktion von jungen Mörbischern geben, die gerade bei anderen Vereinen spielen“, gibt sich Mörbisch-Obmann Gerhard Schwaighofer optimistisch.

Die Transfers sollen im Laufe der Woche fixiert werden.