Erstellt am 24. Juni 2015, 08:11

von Christopher Ivanschitz

Mörbisch präsentiert den neuen Vorstand. Der SV Mörbisch konnte ein neues Vorstandsteam formen – wichtige Stammspieler werden den Verein verlassen.

Goalgetter Alexander Kampitsch (l.) wird in der kommenden Saison wohl nicht mehr die Schuhe für den SV Mörbisch schnüren.  |  NOEN, BVZ
Der SV Mörbisch konnte bei der letzten Generalversammlung einen neuen Vorstand stellen und wird somit den Spielbetrieb in der 1. Klasse Nord weiterführen. Es blieb jedoch keine Stein auf dem anderen.

Gerhard Schwaighofer (Obmann), Ulli Schwaighofer (Kassier), Herbert Fischl (Sektionsleiter) und Julia Fischl (Schriftführerin) legten ihr Amt nieder. Die Funktion des neuen Obmannes übernahm Andreas Martschitz, Herbert Wenzl fungiert künftig als dessen Stellvertreter.

Neo-Team bereits voll im Kaderplanungs-Stress

Neo-Sektionsleiter Arnold Preiss wird von Sektionsleiter- Stellvertreter Erich Tremmel unterstützt. Alexandra Martschitz und Hans Peter Fiedler übernehmen ab sofort die Arbeit des Kassiers. Außerdem übernahm Christian Gruber die Rolle des Schriftführers.

„Wir sind froh, dass alles geklappt hat und wir ein Team formen konnten“, so Obmann Andreas Martschitz.

Mit der Kaderplanung hat der neue Vorstand bereits alle Hände voll zu tun. Stefan Barisits, Jan Kummer, Alexander Kampitsch und Ernest Palkovich werden den SV Mörbisch im Sommer wohl verlassen.

Nun ist man auf der Suche nach adäquatem Ersatz: „Wir werden auf jeden Fall die jungen Spieler forcieren. Außerdem wollen wir einige Mörbischer zurückholen. Zwei Führungsspieler sollen den Kader für die Mission Klassenerhalt ebenfalls verstärken“, so Martschitz abschließend.