Erstellt am 20. Juli 2011, 00:00

Neue Gesichter in Oslip und Wulkaprodersdorf. 2. LIGA NORD / Beim 2.-Liga-Aufsteiger Oslip gibt es zehn Neuzugänge, auch Wulkaprodersdorf hat sich verstärkt.

 |  NOEN
x  |  NOEN

Nachdem der FC Oslip in der vergangenen Woche bereits sechs Neuzugänge präsentierte, hat die Ileana-Truppe noch weitere Spieler an Bord geholt. Innenverteidiger Andreas Grusch wechselt von Ligakonkurrent Steinbrunn zu Oslip.

Ebenso wie Stürmer und BVZ Sportler des Jahres 2007 Marco Kovacs, der nicht wie fälschlicherweise berichtet aus Ungarn stammt. Kovacs ist natürlich ein waschechter Österreicher. Auch Jürgen Siegl ist neu in Oslip. Er soll die rechte Mittelfeldseite beleben.

Vier neue Spieler für  Wulkaprodersdorf

Der SV Wulkaprodersdorf hat sich mit routinierten Spielern verstärkt. Nachdem Florian Rötzer (Klingenbach) zuletzt lange Zeit verletzt war, versucht er nun in der 1. Klasse Nord ein Comeback. Weiters wurde Defensivallrounder Darko Durkov aus Baumgarten verpflichtet. Mit Christoph Kiss aus Winden kommt ein weiterer Mann mit Regionalliga-Erfahrung. Für die Offensive holte der Verein Patrick Hahnekamp aus St. Georgen.

Comeback. Nach mehr als einem Jahr Pause versucht Florian Rötzer (l.) beim SV Wulkaprodersdorf einen Neustart seiner Karriere.FLÖP