Erstellt am 03. Oktober 2012, 00:00

Sachs ist neuer Präsident. Wechsel / Andreas Sachs tritt als BTRV-Präsident in die Fußstapfen seines Vorgängers Peter Biegert.

Neo-Präsident Andreas Sachs , Herwig Grabner (ÖTRV Generalsekretär) und Vorgänger Peter Biegert (v.l.).  |  NOEN

TRIATHLON / Am vergangenen Donnerstag wurden beim Präsidium des Burgenländischen Triathlonverbands die Weichen neu gestellt. Im Rahmen der diesjährigen Generalversammlung wurde folgende Zielsetzung ausgegeben:  Medaillen bei internationalen Wettkämpfen für den burgenländischen Triathlonsport basierend auf breiter Nachwuchsarbeit zu erzielen. Mit Andreas Sachs wurde ein neuer Präsident gewählt. Als Dank für seine jahrelange Aufbauarbeit wurde der langjährige Präsident Peter Biegert nun als Ehrenpräsident mit beratender Funktion in das BTRV-Präsidium befördert.

Andreas Sachs hat mehrere langjährige Präsidiumsmitglieder wie Martin Mitteregger und Robert Lang in seinen Reihen. Er betonte für die Zukunft die besondere Herausforderung, die Jugendarbeit professionell zu strukturieren, im Präsidium als Team mit individuellen Kompetenzen zu agieren und unternehmerische Strukturen und Haltungen innerhalb des Verbandes zu etablieren.