Erstellt am 02. Juli 2014, 09:19

von NÖN Redaktion

Wutschitz räumte ab. Landesmeisterschaft / Anna Wutschitz und Stefan Keinrath sicherten sich die Landesmeistertitel in diesem Jahr.

Anna Wutschitz von der Eisenstädter Schwimmunion überzeugte bei der burgenländischen Landesmeisterschaft mit einer starken Vorstellung. Sie sicherte sich den Meistertitel der Damen.  |  NOEN, ESU

Im Kampf um die begehrten Trophäen gingen sowohl bei den Damen als auch bei den Herren sämtliche Landesmeistertitel an die Eisenstädter Schwimmunion. Die Truppe rund um Trainer und Olympiateilnehmer Sebastian Stoss erreichte ein beeindruckendes Ergebnis. Von den Allgemeinen bis zu den Junioren- und Jugendklassen weiblich führten sämtliche Siege über SchwimmerInnen der Eisenstädter Schwimmunion.

Von 285 möglichen gewann die ESU 175 Medaillen, 59 Goldene, 66 Silbermedaillen und 50 Mal Bronze. In den Allgemeinen Klassen siegen Anna Wutschitz und Stefan Keinrath.

Auch in den Nachwuchsbewerben gab es Erfolge für die ESU-Truppe mit dem Trainerteam Anne Wunderlich, Florian Rennisch und Emilia Kanya.

Der USCE-Nachwuchs holte durch Felix Schumich, Robin und Nico Jäger drei Gesamtsiege neben insgesamt 55 Podestplätzen.