Erstellt am 13. Juli 2011, 00:00

Sechs Neuzugänge für Aufsteiger Oslip. 2. LIGA NORD / Der FC Oslip rüstet sich für die 2. Liga Nord. Sechs neuen Akteuren stehen nur zwei Abgänge gegenüber.

 |  NOEN
x  |  NOEN

Nach fünf Jahren kehrt der FC Oslip wieder in die 2. Liga zurück. Damit man auch längerfristig dort bleibt, hat der Verein sechs neue Spieler verpflichtet. Für die Defensive kommt der Ungar Zoltan Finta. Er ist ein routinierter Abwehrrecke, der zuletzt in Oberösterreich beim UFC Hartkirchen engagiert war.

Auf jeder Position hat  sich Oslip verstärkt

Mit Alexander Seidl (St. Margarethen) wurde ein weiterer Verteidiger an Bord geholt. Für das Mittelfeld holte Oslip ebenfalls einen St. Margarethener. Thomas Walzer (zuletzt Trausdorf) soll dort die Fäden ziehen. Der junge Mörbischer Jan Kummer wechselte ebenfalls zum Aufsteiger. Er ist ein Mann für die linke Außenbahn. Auch für die vorderste Front vermeldete Oslip in der vergangenen Woche Neuzugänge. Thomas Benczak kommt vom 2.-Liga-Mitte-Verein ZSP. Von Ligakonkurrent Steinbrunn wechselt der ungarische Offensivmann Marco Kovacs zur Truppe von Trainer Gigi Ileana.

Abgang. Didi Reiberger (r.) wird in der kommenden Saison nicht mehr Defensivarbeit für den FC Oslip verrichten. Sein neues Ziel ist noch offen.BVZ