Erstellt am 27. Januar 2016, 02:23

Silber für Mörbischer Samuel Dinges. Der URC Mörbisch war in Steinbrunn Veranstalter der Österreichischen Meisterschaften und mit drei jungen Akteuren am Start – Jungspund Samuel Dinges sicherte sich die Silbermedaille.

Samuel Dinges holte für den URC Mörbisch die Silberne. Foto: zVg  |  NOEN, zVg

Der URC Mörbisch war am vergangenen Wochenende Ausrichter der österreichischen Meisterschaften der Schüler im griechisch römischen Stil – diese wurden im Landessportzentrum Viva in Steinbrunn ausgetragen.

Premiere für Verband und Veranstalter

Nicht nur für den Veranstalter war es eine Premiere – da seit Jahren wieder eine österreichische Meisterschaft im Burgenland zur Ausrichtung kam – sondern für den gesamten Ringsport. Grund dafür ist ein neues langfristig ausgearbeitetes Nachwuchskonzept, das zum Ziel führen soll, junge Österreicher strukturiert in den Leistungssport zu integrieren.

Insgesamt 75 Ringer aus 14 Vereinen kamen nach Steinbrunn, um sich für weitere sportliche Aufgaben zu bewähren. Nachdem das Alter bei der Startberechtigung in die Höhe gesetzt wurde und die Ringerriege aus Mörbisch großteils jüngere Buben und Mädchen im Trainingsbetrieb betreuen, waren die Heimischen mit nur drei Teilnehmern mit am Start – diese lieferten allerdings eine tolle Vorstellung ab.

In der Altersgruppe A bis 34 Kilogramm gewann Samuel Dinges mit Silber die einzige Medaille für die Mörbischer. Den Finalkampf konnte Dinges zwar im ersten Kampfabschnitt offen halten, ging jedoch zu Beginn der zweiten Runde auf die Schulter gegen den Titelverteidiger aus Klaus. Bis 34 Kilogramm der Altersgruppe B landete Michael Rathmann auf den undankbaren vierten Platz.

Seine große Nervosität verleitete ihn des Öfteren im Wettkampfverlauf zur Unachtsamkeit, die am Ende mit knappen Niederlagen bestraft wurde. Bis 50 Kilogramm in der Gruppe A belegte Aron Kaspar ebenfalls den vierten Platz. Aufgrund der guten Leistungen wurden die Zukunftshoffnungen Dinges und Rathmann seitens des Verbandes in die Schülerfördergruppe aufgenommen.