Erstellt am 10. Dezember 2015, 03:58

von Christopher Ivanschitz

Sportler ausgezeichnet. Drei Aktive, zwei Funktionäre und zwei Mannschaften wurden unlängst im Kulturzentrum ausgezeichnet.

Der TC Haydnbräu St. Margarethen wurde für den Aufstieg in die 2. Bundesliga mit dem Pokal in Silber geehrt. Dieser wurde de Verantwortlichen vom Landeshauptmann Hans Niessl überreicht.  |  NOEN, zVg

Für ihre Leistungen überreichte Sportreferent Landeshauptmann Hans Niessl 28 Athleten und Funktionären sowie acht Mannschaften im Beisein zahlreicher Gäste im Kultur- und Kongresszentrum Eisenstadt ihre Auszeichnungen.

Mit dabei waren auch zahlreiche Geehrte aus dem Bezirk, die sich auf nationaler und internationaler Bühne im vergangenen Jahr ins Rampenlicht katapultiert haben: Eduard Gyrörög, Michelle Kralinger und Josef Lackinger wurden dabei mit der Silbernen Medaille für ihre sportlichen Verdienste ausgezeichnet – Patrick Butora bekam außerdem die Goldene Medaille überreicht.

Als Mannschaften wurden der TC Haydnbräu St. Margarethen (Tennis) sowie die Akteure des Union Triathlon Teams Burgenland (UTTB) für ihre heurigen Leistungen ausgezeichnet.

„Herzliche Gratulation und Dank an unsere ausgezeichneten Sportler. Mit den herausragenden Leistungen haben sie dazu beigetragen, dass unser Land bundesweit, ja sogar international zu einem Begriff in der Sportwelt geworden ist und einen hervorragenden Ruf genießt“, freute sich Niessl seinen Ausführungen im Zuge der Ehrung im Kulturzentrum.