Erstellt am 25. Januar 2012, 00:00

Starker Saisonauftakt. LAUFSPORT / Die Athleten des Laufteams Burgenland begannen die Hallensaison mit zahlreichen Bestleistungen.

 |  NOEN
x  |  NOEN

Beim Vienna Indoor Meeting am vergangenen Wochenende starteten die beiden Nationalkaderathleten Bettina Raffalt und Adam Mecs über 200 Meter in der Allgemeinen Klasse.

Valentina Eranovic, ebenfalls Nationalkaderathletin über 400 Meter in der Allgemeinen Klasse, Mario Lupsina über 3000 Meter in der Allgemeinen Klasse und Isabelle Bongarts im U18-Bewerb über 800 Meter – allesamt vom Laufteam Burgenland Eisenstadt. Raffalt verbesserte ihre bisherige Bestmarke um fast eine halbe Sekunde auf 26,82 Sekunden.

Adam Mecs markierte über dieselbe Distanz eine sensationelle Bestleistung von 23,75 Sekunden und steigerte sich beinahe um eine Sekunde. Die Nationalkaderathletin Valentina Eranovic startete über 400 Meter ebenfalls mit starken Leistung von 58,43 Sekunden in die Hallensaison.  Mario Lupsina gelang ebenfalls mit einem guten Lauf bei seinem ersten 3000-Meter-Rennen das Erreichen seines gesteckten Zieles. Mit 10:18,37 blieb der 16-jährige Eisenstädter klar unter dem Limit für die U18-Hallenmeisterschaft von 10:25,00. Er belegte damit immerhin Platz acht von 16 Startern.  Isabelle Bongarts knackte das U18-Limit in einer tollen persönlichen Rekordzeit von 2:23,56 Minuten.