Erstellt am 03. November 2010, 00:00

Starkes Saisonfinale. REITSPORT / Daniele Fritz siegte bei der Niederösterreichischen Landesmeisterschaft.

 |  NOEN
x  |  NOEN

Beim letzten Turnier der diesjährigen Saison durfte sich Daniela Fritz über einen gelungenen Abschluss freuen. Bei der Niederösterreichischen Landesmeisterschaft in Wien Donaustadt heimste sie gleich zwei Titel ein. Im Einzel sicherte sie sich mit ihrem Pferd Caramel den ersten Platz. In der Gruppe gelang ihr mit Libretto der Sprung auf das oberste Siegertreppchen. Bemerkenswert ist auch noch, dass Daniela die besten Noten des gesamten Turniers für sich verbuchen konnte. Sie übertrumpfte damit auch die Starter in der Allgemeinen Klasse. Für die 15-Jährige, die sehr zufrieden über die abgelaufene Saison bilanzierte, war das ein ganz großer Erfolg. Fritz holte bei nationalen und internationalen Turnieren stolze zehn Goldmedaillen sowie drei Silberne und zwei Bronzene.

Florian Fritz durfte sich am Wochenende über den Vizelandesmeistertitel freuen – auf dem Pferd Rosinante mit Longenführerin Karin Böhmer.

Strahlende Siegerin. Daniela Fritz glänzte beim Saisonabschluss der Voltigierer mit zwei Landesmeistertiteln. Sowohl im Einzel als auch in der Gruppe war sie nicht zu stoppen.ZVG