Erstellt am 26. März 2014, 08:51

Titel fixiert! Visier war gut eingestellt. Bundesliga-Meister | Die Schützen des PSV Eisenstadt verteidigten am vergangenen Wochenende ihren Bundesliga-Titel.

So sehen Meister aus. Alfred Prokop, Wolfgang Heiling, Helmut Gruber und Richard Zechmeister (stehend v.l.), "Manager" Herbert Wagner und Reinhard Eder triumphierten in der Österreichischen Bundesliga.  |  NOEN, zVg
Ohne Niederlage im Grunddurchgang, im Achtelfinale und im Viertelfinale zogen die PSV Eisenstadt Sportschützen ins Finalwochenende ein. Mit einem 28:4-Sieg gegen SG Freistadt zogen die Landeshauptstädter in das Finale der Bundesliga ein. Dort wartete der Neuling aus Hohenau auf Herbert Wagner und Co.

Mit voller Konzentration zurückgekämpft

Nach Halbzeit lag sogar der „Neuling“ mit 9:7 voran. Mit voller Konzentration und Siegeswillen kämpfte sich der PSV Eisenstadt zurück und gewann den dritten Durchgang mit 8:0 Punkten. Es fehlten noch zwei Punkte für den Titel. Wieder waren Konzentration und Nervenstärke gefragt. Angefeuert von den Fans, wurde die letzte und entscheidende Serie gestartet.

Nach dem Kommando „Stop“ durfte eine Mannschaft jubeln. Es war die Mannschaft des PSV Eisenstadt, die das bessere Ende hatte. Die letzte Serie wurde mit 5:3 gewonnen. Der Endstand lautet somit 20:2.