Erstellt am 21. August 2013, 00:00

TLZ-Athleten lösten das Ticket für „Kitz“. Qualifiziert / Alle TLZ Donnerskirchen-Triathleten schafften in Blindenmarkt/Ausee die Quali für die EM 2014 in Kitzbühel.

Starkes Team. Georg Pieber, Wolfgang Kustor, Janine Klapper, Nicole Krekel-Klapper, Martin Leirer und Antje Peuckert (v.l.). Privat  |  NOEN, Privat

TRIATHLON / Bei sommerlichen Temperaturen starteten zehn TLZ Donnerskirchen-Triathleten in Blindenmarkt/Ausee um die Triathlon Sprintdistanz über 700 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und 5,1 Kilometer Laufen in Angriff zu nehmen.

Für acht Athleten des Triathlon Leistungszentrums Donnerskirchen ging es auch um die Qualifikation für die Age Group EM 2014 in Kitzbühel. Eines gleich vorweg: Die Qualifikation für Kitz haben alle geschafft.

„Küken“ sicherte sich Platz zwei

Zwei Pokale konnten diesmal auch wieder mit nach Hause genomen werden. Das „Küken“, Michael Haenlein, schaffte es sein Können in allen drei Disziplinen abzurufen und wurde mit dem zweiten Platz in der männlichen Jugend belohnt. Ebenfalls auf das Siegespodest (dritter Platz M40) wurde Mastersathlet Martin Leirer gerufen.

Geschwommen wurde ohne Neopren. Der Ausee III hatte 24 Grad. Die zwei Runden der Radstrecke gingen von Beginn an stetig bergauf, dann in der zweiten Hälfte bergab. Der flache Laufparcours musste dreimal bewältigt werden, er führte rund um den Ausee. „Die Veranstaltung kann auf jeden Fall weiter empfohlen werden“, war der allgemeine Tenor nach dem Rennen.