Erstellt am 16. Dezember 2014, 23:13

Tolle Trainingseinheit. Die 3a-Klasse der Volksschule Eisenstadt trainierte in Kinder- und Jugend Billardschmiede Corinna Pavitsich.

Billardtraining mit den Profis. Wieder durfte eine Volksschulklasse aus Eisenstadt zu einem Schnuppertraining in den Billardclub Pegasus.  |  NOEN, Privat

Kürzlich war die Klasse 3a der Volksschule Eisenstadt Gast der Kinder- und Jugend Billardschmiede Corinna Pavitsich. Übungsleiterin Corinna Pavitsich, Pegasus-Vorstand Alfred und Barbara Bitriol sowie Christoph Haselberger standen den Schülern für das gemeinsame Pool-Training zur Verfügung. Trainingsort war der BillardClub Eisenstadt.

Folgende Mädchen und Burschen nahmen an den Übungen teil: Konstantin H., Paul B., Mark B., Dominik Sch., Botond F., Pascal St., Maximilian P., Lisa G., Marcel J., Natalie T., Sophie St., Alisa S., Isabella K., Marie K., Stella F., Andrea F. und Gloria R.

Seitens Lehrkräfte kamen Elisabeth Greier und Carmen Kleinl mit. Nach etwa eineinhalb Stunden Training gab es die obligate Pegasus-Jause. Im Anschluss an die verdiente Stärkung überreichte Corinna Pavitsich die Urkunden. Zuletzt gab es noch BillardClub-Gutscheine und kleine Geschenks-Päckchen für alle Teilnehmer. Alfred Bitriol: „Wieder eine Vorzeigeklasse, ich bin begeistert“, meinte Alfed Bitriol.