Erstellt am 26. Oktober 2011, 00:00

Triumph für Buczolich. JUDO / Katharina Buczolich setzte sich beim internationalen Turnier in Koronco in ihrer Gewichtsklasse souverän durch.

Die Eisenstädter Nachwuchsjudoka waren in Koronco (Ungarn) bei einem internationalen Turnier im Einsatz und zeigten sich dort mit vier Stockerlplätzen in einer ausgezeichneten Form. ZVG  |  NOEN
x  |  NOEN

Mit einer jungen Truppe reiste der Cheftrainer des Eisenstädter Judoklubs nach Koronco (Ungarn), um dort mit seinen Schützlingen an einem internationalen Turnier teilzunehmen. Mit 215 Teilnehmern aus Ungarn, Slowakei, Deutschland und Österreich war diese Veranstaltung auch top besetzt. Die Athleten aus der Landeshauptstadt konnten sich dabei auch hervorragend in Szene setzen. Obwohl noch wenig Erfahrung bei solchen Turnieren vorhanden ist, war eine Landeshauptstädterin nicht zu bremsen.

Sensationelle vier  Ippon-Siege

 

Katharina Buczolich trat im Bewerb bis 63 Kilogramm an und deklassierte dabei die Konkurrenz. Sie ließ ihren Gegnern keine Chance, holte vier Ipponsiege und durfte sich am Ende über den Gesamtsieg freuen. Thorsten Baumann musste sich in seiner Gewichstklasse lediglich dem Turnierfavoriten geschlagen geben und belegte ebenso wie Mariell Sandal (bis 48 Kilo) den zweiten Platz. Marko Kucher zeigte eine deutliche Leistungssteigerung und wurde mit zwei Ipponsiegen und einer Niederlage auch Zweiter.