Erstellt am 09. Februar 2011, 00:00

Vier Titel erkämpft. JUDO / Der Judoklub Eisenstadt war bei der Landesmeisterschaft in Mattersburg mit vier Titeln der erfolgreichste Verein.

Erfolgsteam. Der Judoklub Eisenstadt war bei den Landesmeisterschaften nicht nur das Team mit den meisten Teilnehmern, sondern auch jenes mit den meisten Einzelsiegen.ZVG  |  NOEN
x  |  NOEN

Der erste Termin musste wegen Schlechtwetters abgesagt werden. Nun konnten aber die Landesmeisterschaften in Mattersburg ausgetragen werden.

Am Turnier nahmen vier Vereine teil wodurch eine Teilnehmeranzahl von 18 Startern erreicht werden konnte. Der Judoklub Eisenstadt trat mit einer starken neunköpfigen Truppe auf und stellte somit die Hälfte der Teilnehmeranzahl. In der U 17 holte sich Jana Mari Hahnekamp sowohl in der Gewichtsklasse bis 48 Kilogramm, als auch in der offenen Gewichtsklasse den Landesmeistertitel.

Andreas Drexler und Jan Klikovits konnten sich ebenfalls den Landesmeistertitel erkämpfen. Insgesamt konnte der Judoklub Eisenstadt stolze vier erste Plätze, drei zwei Plätze und auch zwei dritte Plätze holen.

In der Vereinswertung sicherte sich der Judoklub aus der Landeshauptstadt damit souverän den Sieg in der Gesamtwertung vor den Konkurrenten aus Mattersburg, dem LZ Seewinkel und den Pinkafelder.