Erstellt am 13. Januar 2016, 04:08

von Philipp Frank

Wimpassinger Duo auf Abwegen. Abwehrspieler Brian Dascalu ist scheinbar in den Fokus des Ostligisten gerückt. Kevin Weingrill will nach Köln.

Brian Dascalu vom SV Wimpassing könnte in der Winterübertrittszeit möglicherweise eine Liga weiter höher landen. Angeblich zeigt die Vienna Interesse am 21-Jährigen.  |  NOEN, BVZ

Der SV Wimpassing muss sich nach den erfolglosen Abwerbungsversuchen um Goalgetter Horst Freiberger (vom Wiener Sportklub) und Keeper Thomas Dau (

) nun Sorgen um einen weiteren Stammspieler machen.

Wie Obmann Richard Lochar aus seinem Ägypten-Urlaub mitteilte, zeigt scheinbar ein Regionalliga-Verein Interesse an Abwehrspieler Brian Dascalu. Es soll sich dabei um keinen geringeren als die Vienna handeln.

„Das Thema schauen wir uns diese Woche an. Fakt ist, dass wir eigentlich kein Interesse haben einen Eigenbauspieler mit 21 Jahren abzugeben. Schauen wir mal, was da an dem Ganzen überhaupt dran ist“, so der Klubboss am Wochenende weiter. Lochar kehrte am Sonntag aus seinem Urlaub zurück und will sich nun der Kaderplanung widmen.

Fortuna Köln? „Chance nicht verbauen“

Neben Brian Dascalu zeigte ein weiterer namhafter Verein Interesse an einem anderen Youngster des SV Wimpassing.

Fortuna Köln (3. Deutsche Liga) klopfte bei Lochar wegen Kevin Weingrill an. Der Burgenlandligist hat den Mittelfeldspieler fix von Rapid Wien verpflichtet. Weingrill fährt jetzt nach Deutschland zum Probetraining. „Natürlich wollen wir ihm die Chance nicht verbauen. Es wird aber nicht einfach für ihn werden, sollte ihn Fortuna Düsseldorf nicht nehmen, fehlt ihm die Trainingswoche auch bei uns.“

Zudem ist Weingrill gerade im Maturajahr – er besucht das Rapid Gymnasium in Wien. Was Lochar aber noch mehr stört, als die Anfragen für seine Youngster, „das ist die ganze Beraterwelle, die gerade den jungen Spielern die Köpfe verdreht. Die meisten sind für mich nur Sozialhilfeempfänger, die sich nebenbei ein paar Euro verdienen möchten“, so der Wimpassinger Vereinsboss verärgert.

Hier geht's zur BVZ.at-Transferübersicht der BVZ Burgenlandliga:

Zum Thema: