Erstellt am 22. Dezember 2010, 00:00

Youngsters-Welle beim SC Trausdorf. 2. LIGA NORD / Der 17-jährige Marko Ilic kommt leihweise für ein halbes Jahr zur Kovacs-Truppe.

Der 17-jährige Neufelder Marko Ilic wechselt vom ASV Draßburg zum SC Trausdorf.A.W.  |  NOEN
x  |  NOEN

VON MARTIN PLATTENSTEINER

In der Vorwoche gaben die Trausdorfer die Verpflichtung der 19-jährigen Stürmerhoffnung Alexander Kampitsch bekannt. Der Offensivspieler wechselt vom SV Mörbisch zur Kovacs-Elf und möchte sich alsbald einen Stammplatz in der Kampfmannschaft erarbeiten.

Marco Ilic hofft auf ein  Leiberl in der Ersten

Zu 95 Prozent fix bezeichnet Obmann Karl Barilich nun den Transfer von Marko Ilic. Der Youngster mit Neufelder Wurzeln genoss seine Jugendausbildung zuerst beim ASV Neufeld, ehe er in den Nachwuchs des SV Mattersburg wechselte. Dort wurde er 2008 Landesmeister und trainierte zeitweise auch schon bei den Amateuren des SVM mit. Der Durchbruch in der Regionalliga gelang ihm aber nicht. Danach heuerte der schnelle und schussgewaltige Stürmer in Hirm an.

Nach dem Abstieg aus der 1. Klasse Mitte im Sommer wagte Ilic den Sprung zum ASV Draßburg (2. Liga Mitte). Trotz einiger Treffer musste er mit einem Platz auf der Wechselbank vorlieb nehmen. „Ilic war sozusagen der zwölfte oder 13. Spieler im Kader“, erklärt Barilich, der in den Sturmtank große Hoffnungen setzt. „Ich traue ihm durchaus zu, dass er sich bei uns in die Stammformation spielt.“ Neuigkeiten gibt es auch bei der Besetzung des vakanten Legionärsplatzes. Nachdem ein Kicker aus Ungarn absagte, hat Richard Kander nun wieder gute Karten, um bleiben zu können. Dreimal zu trainieren ist bei ihm aber nicht möglich.