Erstellt am 08. Mai 2013, 00:00

Zwei volle Erfolge. Doppelsieg / Kickboxerin Nicole Trimmel sicherte sich beim international besetzten Turnier in Innsbruck zwei Siege.

Starkes Team. Trainer Michael Gerdenitsch freute sich mit Michael Ernst über die Goldmedaille in Innsbruck. KBC Rohrbach  |  NOEN

KICKBOXEN /  Beim hochkarätig besetzten Turnier in der Innsbrucker Olympiahalle fuhr die 30-jährige Osliperin Nicole Trimmel den Sieg im Leichtkontaktbewerb in ihrer Gewichtsklasse bis 65 Kilogramm ein. Bereits am Samstag gelang ihr das gleiche Kunststück im etwas weniger stark besetzten Vollkontaktbewerb. Den anstehenden Turnieren in Szeged (Ungarn, 16. bis 19. Mai) und Rimini (Italien, 30. Mai bis 2. Juni) blickt Trimmel entspannt entgegen:

„Fokus gilt schon den  nächsten Turnieren“

„Die nächsten Turniere und Gegnerinnen können kommen. Ich bin mit meiner Form absolut zufrieden. Gerade im Technikbereich hat sich viel getan. Mit kleinen Schritten kann man dort einiges bewegen. Jetzt gilt der Fokus aber bereits Szeged in zwei Wochen.“

Der Oggauer Nachwuchskickboxer Michael Ernst zeigte bei den Austrian Classics sein großes Talent. Er setzte sich beim größten internationalen Turnier in Österreich in seiner Gewichtsklasse (U16 bis 63 Kilogramm) durch und holte Gold.