Erstellt am 20. August 2014, 09:57

von Viviane Jandrisits

„Eine super Elf“. In Strem schwärmt man nach dem starken Start von den Neuzugängen. Geht‘s für die Laky-Elf wieder nach oben?

Fixpunkt der Defensive. Bostjan Granfol (r.) ist der Ruhepol einer offensiv starken Stremer-Elf.  |  NOEN, Sigi

Der UFC Dunst Strem, rund um Trainer Werner Laky, führt derzeit die Tabelle der 2. Klasse B Süd an. Noch ohne Niederlage steht die Laky-Truppe da. Vor allem der, im Sommer geholte Gergö Pehr erweist sich als Top-Zugang. „Wir sind eine super Elf und auch unser neuer Stürmer kriegt von seinen Kollegen jede Unterstützung“, erklärt Pressesprecher Gerhard Deutsch den derzeitigen Höhenflug. Ob es in diesem Jahr für den ganz großen Wurf, sprich Wiederaufstieg reichen wird, ist noch sehr schwer zu sagen.

Da sind auch die Teams aus dem Jennersdorfer-Bezirk wie Neuhaus mit in der Verlosung, oder auch Sulz. Auch, wenn Deutsch das überrascht: „Mit denen hat ja eigentlich gar keiner gerechnet.“ Klar ist nur, dass es derzeit sehr verblüffende Ergebnisse gibt und einzig Strem, Sulz und Neuhaus sich schon ein wenig absetzen konnten. Wobei absetzen das falsche Wort ist, diese leisteten sich noch die wenigsten Umfaller. Aber noch ist rein gar nichts passiert, denn die Saison geht schon noch ein Weilchen.