Erstellt am 06. Juli 2016, 09:36

von Carina Ganster

Marton am Ruder. Der USV Dobersdorf verpflichtet mit Robert Marton einen neuen Trainer. Auch Balasz Szabo ist wieder an Bord.

Neuer Trainer für Dobersdorf. Ab sofort werden die Kicker (k.) von Robert Marton betreut. Foto: D. Fenz  |  D. Fenz

Nach einer verkorksten letzten Saison will Dobersdorf wieder neu durchstarten und nimmt Kurs auf das vordere Tabellendrittel. „Wir müssen auf jeden Fall vorne mitspielen, die vergangene Saison war unserer Mannschaft nicht würdig. Jetzt soll alles besser werden, hoffen wir zumindest“, meint Sektionsleiter Reinhard Handler.

Den ersten Schritt dazu hat man mit der Verpflichtung von Trainer Robert Marton – er kommt für Fritz Fuchs – gesetzt. Fuchs wird weiter in der zweiten Reihe als Co-Trainer und stellvertretender Sektionsleiter tätig sein. Mit dem 22-jährigen Fabian Schmidt aus Fürstenfeld und Heimkehrer Balasz „Balu“ Szabo wurden die ersten beiden Neuverpflichtungen bereits bekanntgegeben.

„Wir haben unser Transferprogramm allerdings noch nicht abgeschlossen, ein neuer Stürmer soll auf jeden Fall noch zur Mannschaft stoßen“, erklärt Sektionsleiter Reinhard Handler. Mit Patrick Schellnast (Blumau) und Zoltan Kopacsi (Söchau) hat der USV Dobersdorf auch bereits zwei Abgänge zu verbuchen.