Erstellt am 13. April 2015, 21:20

von APA/Red

Güssing nach klarem Sieg gegen Vienna ABL-Tabellenführer. Titelverteidiger Güssing Knights hat durch einen klaren Heimsieg gegen BC Vienna die Tabellenführung der Basketball-Bundesliga (ABL) von den Wienern zurückerobert.

Die Burgenländer triumphierten am Montag im abschließenden Spitzenspiel der 34. Runde 92:72 (44:30) und entschieden damit auch das vierte Saisonduell für sich.

Der Meister liegt zwei Runden vor dem Ende des Grunddurchgangs aufgrund der direkten Duelle jetzt wieder vor den punktegleichen Wienern. Kapfenberg, Klosterneuburg und Gmunden haben jeweils acht Zähler Rückstand.

Das Match der beiden Topteams war von Beginn an eine einseitige Angelegenheit, denn die Gäste waren dem Cupsieger in allen Belangen unterlegen. Topscorer der Knights war Heard mit 21 Punkten, für die ersatzgeschwächten Wiener warfen Miletic und Stazic mit jeweils 17 Zähler am erfolgreichsten.