Erstellt am 24. Mai 2016, 15:58

von Daniel Fenz

Die Fußballwelt zu Gast im AVITA-Resort. Der Startschuss zu den heurigen Sommercamps in der Fußballwelt TATZ (Bad Tatzmannsdorf) erfolgt am 27. Mai mit dem österreichischen U21-Nationalteam.

Bürgermeister Karner, AVITA-Geschäftsführer Peter Prisching und Herbert Treiber (Kommanditisten-Vertreter)  |  NOEN
Ein starkes „Triple“ ist dem AVITA-Resort mit ihrer Fußballarena mit Geschäftsführer Peter Prisching mit dem erstmals qualifizierten EM-Teilnehmer Nordirland, dem 1. FC Köln (Deutschland) und West Ham United (England) mit Trainer Slaven Bilic gelungen.

Es folgen die Teams von FC Terek Grozny (Russland),FC Stal (Ukraine), FK Vardar Skopje (Mazedonien), Sharjah FC (Vereinige Arabische Emirate) und der steirische Verein SV Lafnitz. Fünf Vereine, die bereits zu den Stammgästen im AVITA Resort zählen. Darüber hinaus darf das AVITA-Theam mit FC Videoton erstmals auch eine ungarische Mannschaft begrüßen.

Fußball-Sommercamps 2016 im Überblick:

  • 27. bis 29. Mai: ÖFB U21-Nationalteam (Österreich)
  • 30. Mai bis 3. Juni: Nationalteam Nordirland
  • 6. Juni bis 16. Juni: Videoton FC (Ungarn)
  • 13. Juni bis 23. Juni: FK Varda Skopje (Mazedonien)
  • 16. Juni bis 28. Juni und 1: Juli bis 12. Juli: FC Terek Grozny (Russland)24. Juni bis 26. Juni: SV Lafnitz (Österreich)
  • 25. Juni bis 10. Juli: FC Stal (Ukraine)
  • 10. Juli bis 15. Juli: 1. FC Köln (Deutschland)
  • 18. Juli bis 27. Juli: West Ham United (England)
  • 1. August bis 14. August Sharjah FC (Vereinigte Arabische Emirate)

Die Daten des Trainingscamp des Nationalteams Nordirland:

  • 30. Mai, 16.30 Uhr: Ankunft der Mannschaft, 18 Uhr: Einziges offenes Training in der Fußballarena
  • 1. Juni, 12.30 Uhr: Pressekonferenz im AVITA Resort Bad Tatzmannsdorf,
  • 3. Juni, 10 Uhr: Abreise der Mannschaft

Bis jetzt geplante Testspiele:

  • 28. Mai, 18 Uhr: ÖFB U21-Nationalteam – Auswahl Südburgenland (Sportplatz Unterschützen)
  • 14. Juli, 19 Uhr: 1. FC Köln – Auswahl AVITA-Therme (Stadion Oberwart)