Erstellt am 01. Mai 2013, 00:00

Die Schleife ist weg. 2. Klasse B Süd / In Wallendorf bleibt Alexander Hafner, trotz der Rückkehr von Dietmar Hafner in die Mannschaft, der Kapitän.

 |  NOEN
Von Siegfried Prader

Gleich zu Beginn der Vorbereitung auf die Rückrunde hatte sich Wallendorfs spielender Sektionsleiter Dietmar Hafner – bis zu diesem Zeitpunkt auch Kapitän - verletzt. Beim 1:1 gegen Minihof Liebau stand er am Wochenende erstmals wieder in der Anfangsformation, aber nicht mehr als Kapitän.

Alexander Hafner führte die Wallendorfer als Spielführer in das Bezirksderby. „Es gab für mich keinen Grund in dieser Causa etwas zu verändern“, begründet Neo-Trainer Martin Pummer diese Entscheidung, „Alex war der Kapitän als ich gekommen bin und soll es vorerst auch bleiben.“ Für den „abgesetzten Chef“ ist das kein Problem. „Alex ist in dieser Rolle schon okay, immerhin ist er ja auch ein Hafner“, schmunzelt Dietmar Hafner. Verwandt sind die beiden nicht. Alexander ist der Bruder von Stammtorhüter Matthias Hafner.

Das Comeback. Wallendorfs spielender Sektionsleiter Dietmar Hafner stand in der Frühjahrsmeisterschaft erstmals vom Beginn an in der Mannschaft.

Prader