Erstellt am 22. Oktober 2013, 11:42

Ein echtes Endspiel. 2. Klasse B Süd / Die Entscheidung um den Herbstmeistertitel fällt im direkten Duell zwischen Dobersdorf und Mischendorf.

Direktes Duell. Mit einem Sieg über Mischendorf könnte Dobersdorf-Schlussmann Dominik Vollmann über den Herbstmeistertitel jubeln. Foto: Prader  |  NOEN, Prader
Von Siegfried Prader

Lange Zeit sah es nach einem Solo für die Mischendorfer aus, doch die Dobersdorfer ließen sich nicht abschütteln und könnten sich nun sogar mit einem vollen Erfolg noch selbst die Winterkrone aufsetzen.

Doch von Heimstärke war in dieser Saison bei der Fuchs-Truppe wenig zu sehen. Die sieben Verlustpunkte, die man auf dem Konto hat, kamen allesamt auf eigenem Platz zustande.

Dobersdorf-Auftritt nur als „kleine Zwischenstation“

Die Mischendorfer wiederum haben in der Fremde lediglich den „Ausrutscher“ gegen Sulz auf dem Konto. Die anderen fünf Partien wurden mit einem Trefferscore von 18:3 gewonnen.

„Unser erklärtes Ziel war und ist der Meistertitel, die Partie in Dobersdorf ist nur eine kleine Zwischenstation auf dem Weg dorthin“, versucht Mischendorf-Obmann Andreas Brunner den Druck von seiner Mannschaft zu nehmen.