Erstellt am 08. Juni 2011, 10:59

Enttäuschung war sehr groß. 2. KLASSE B SÜD / Kickers nahmen Mühlgraben die letzte Chance.

Beim Nachtragsspiel Neustift gegen Minihof Liebau am vergangenen Donnerstag baute die Dvorani-Elf kurzzeitig den Vorsprung in der Tabelle auf fünf Punkte aus. St. Martin an der Raab siegte dann im direkten Duell gegen Minihof mit 4:1. Der Titelkampf bleibt weiter spannend.D. FENZ  |  NOEN
x  |  NOEN

Nach der peinlichen 2:4-Niederlage gegen den Tabellenletzten aus Neustift sind die Titelträume für Mühlgraben ausgeträumt. Mühlgrabens Goalie Jürgen Wolf spricht von einem mannschaftlichen Totalversagen. Jetzt werden die Karten in Mühlgraben neu gemischt. Die Spielerverhandlungen haben bereits begonnen. Ob Trainer Borut Gerencer und sein Bruder Peter Gerencer bleiben, ist noch nicht fixiert.