Stegersbach

Erstellt am 19. Oktober 2016, 02:49

von Daniel Fenz

Fünf Stegersbacher im EM-Kader. Die Stegersbacher nutzten das Abschlusscamp des Nationalteams in ihrer Halle, um sich für Kroatien zu empfehlen.

Bereit für die EM. Die Stegersbacher Andreas Freiberger (Team Manager), Daniel Brunner, Felix Gmoser, Dominik Prükler (Kapitän), Rudolf Gradinger, Jonas Schuller und Jakub Repan (Betreuer, v.l.).  |  BVZ, zVg

Im Tigers Cage der Stegersbacher fand das Abschlusscamp des österreichischen Nationalteams der Herren statt. Neo-Trainer Jürgen Amann formte aus 22 Spielern sein Team für die kommende Europameisterschaft in Opatija (Kroatien), die von 20. bis 24. Oktober über die Bühne geht.

„Besondere Ehre, die Mannschaft anzuführen“

Neben Spielern aus Salzburg, Wien, Altenberg und Linz wurden auch fünf Spieler aus der Meistermannschaft für das Trainingslager nominiert. Daniel Brunner, Rudolf Gradinger, Jonas Schuller, Dominik Prükler und Felix Gmoser wurden vom Coach dann auch in das 18-köpfige Team einberufen. Prükler wurde zum Kapitän des Nationalteams gewählt und darf in Kroatien die Mannschaft anführen. „Für mich ist es immer eine Ehre, für unser Land zu spielen. Die Mannschaft als Kapitän anzuführen, ist natürlich etwas ganz Besonders“, sagte Prükler.

Er ist nach Andreas Freiberger der zweite Südburgenländer, dem diese feine Aufgabe bei einem internationalen Bewerb zukommt. Die Österreicher treffen bei der EM in der Gruppe B auf Dänemark, die Schweiz und Kroatien. Während die Herren den letzten Feinschliff anlegten, bestritt das U19-Nationalteam ihre EM-Spiele in Kastav (Kroatien). Mit Felix Schmidt war auch hier ein Spieler der Tigers U16 dabei. Sein Team holte sich die Bronzemedaille. Tigers-Kapitän Andreas Freiberger: „Für ihn ein perfekter Einstand.“