Erstellt am 10. April 2013, 00:00

Leon Imre entlassen. 2. Klasse B Süd / Wallendorfer-Trainer Leon Imre musste nach der Niederlage in Sulz seinen Hut nehmen. Martin Pummer folgt.

Ausdirigiert. Beim Spiel in Sulz dirigierte Leon Imre zum letzten Mal die Wallendorfer. Nach der Pleite kam die Entlassung. Foto: Prader  |  NOEN, Prader
Von Siegfried Prader

Die magere Bilanz im Frühjahr, nur vier Punkte aus den drei Spielen gegen Neustift, Tobaj und Sulz, wurde dem Ungar anscheinend zum Verhängnis. Zwei pikante Details prägen diese Geschichte.

Da ist zum einen der Zeitpunkt der Ablöse, denn am Sonntag steigt auf eigenem Platz das prestigeträchtige Derby gegen Mogersdorf. Noch pikanter ist allerdings die Tatsache, dass mit Martin Pummer ausgerechnet jener Mann als Nachfolger verpflichtet wurde, der im Herbst in Mogersdorf tätig war und es eigentlich auch noch im Frühjahr hätte sein sollen. Jetzt klammert man sich in Wallendorf an die Statistik. In der Hinrunde kassierte man gegen Sulz ein 1:6-Heimdebakel. Eine Woche später verließ man dafür als 4:3-Derbysieger den Platz in Mogersdorf. Die 0:1-Niederlage in Sulz soll also die „gelungene“ Generalprobe gewesen sein.