Erstellt am 08. August 2012, 00:00

Live dabei aus den USA. GOLF / Profi Bernd Wiesberger begrüßte die 120 Teilnehmer seines ersten Patronanzturniers per Video über das Internet.

VON DANIEL FENZ

In Stegersbach wurde auf Österreichs größter Golfanlage erstmals die „Austrian Juniors Golf Tour powered by Bernd Wiesberger“ durchgeführt.

Bereits nach der Proberunde wurden die knapp 120 Teilnehmer im Stadl des Gasthauses Trummer offiziell begrüßt. Videobotschaften von den besten Golfspielern der Welt – von Rory McIlroy, Greame McDowell bis zu Luke Donal – eingebettet in einem Begrüßungsvideo von Bernd Wiesberger – waren der Höhepunkt eines stimmungsvollen Auftaktabends. Bernd Wiesberger wollte ursprünglich beim Event dabei sein. Er meldete sich kurz vor seinem ersten USA-Golfauftritt per Telefon beim Event-Organisator und dem geschäftsführenden Präsidenten des burgenländischen Golfverbandes Richard Senninger. „Ich wünsche euch allen einen schönen Abend, ich bin sehr stolz, dass ihr so zahlreich bei meinem ersten selbst veranstalteten Turnier dabei seid. Viel Erfolg bei eurem Spiel, ich werde auch in den USA eure Scores verfolgen“, lautete die Botschaft von Wiesberger. Bei den jungen Männern siegte der Lokalmatador Robin Goger (GC Golfschaukel) mit insgesamt 129 Schlägen. Er setzte sich im Stechen gegen Christoph Pelzmann durch. Bei den jungen Damen gewann Leonie Bettel mit 139 Schlägen (GC Föhrenwald Wiener Neustadt) vor Julia Unterweger (GC Montafon).