Gerersdorf-Sulz

Erstellt am 01. Oktober 2016, 16:51

von APA Red

Dujmovits zog sich Daumenbruch zu. Snowboard-Olympiasiegerin Julia Dujmovits hat sich in der Vorbereitung auf die Mitte Dezember beginnende Weltcupsaison an der linken Hand verletzt.

Verletzt. Die Sulzerin Julia Dujmovits. Foto: zVg/FIS/Miha Matavaz  |  NOEN, Miha Matavz (Miha Matavz Photography)

Die Sulzerin erlitt einen Daumenbruch und einen Bänderriss, wie sie am Samstag auf Facebook mitteilte. Sie müsse für sechs Wochen eine Bandage tragen, möchte aber bereits in zwei Tagen zum Schneetraining zurückkehren, schrieb die 29-Jährige.

Dujmovits hatte sich bereits im Vorjahr im Saisonvorfeld verletzt. Damals zog sich im August bei einem Slackline-Sturz eine Ellbogenluxation mit Bänderrissen zu.