Erstellt am 06. Juli 2011, 00:00

Team „Bugs Bunny“ spielt im großen Finale. BEACH-VOLLEYBALL / Sechs Mannschaften kämpften in Güssing am Sonntag-Vormittag um den Einzug ins Finale.

 |  NOEN

Die „Volksbank Beachchallenge 2011 presented by PayLife“ machte am Wochenende Station im Freibad Güssing.

Von Mai bis August tourt die Veranstaltung unter dem Motto „Sommer, Sonne und gute Laune“ durch Österreichs Bäder und fordert begeisterte Hobby-Beachvolleyball-Spieler auf, sich am heißen Sand zu matchen. Am Wochenende war es in Güssing so weit. Die Tour machte im Freibad beim einzigen Stopp im Burgenland Halt. Es nahmen sechs Teams teil, wobei das Team „Bugs Bunny“ den ersten Rang verteidigte. Sie verwiesen das Team „Flying Dutchmen“ und „Straßgäng“ auf die weiteren Plätze. Trotz Schlechtwetterprognose für den Stopp in Güssing hielt das Wetter und die Teilnehmer feierten noch bis am späten Abend.