Erstellt am 10. September 2014, 08:00

von Carina Ganster

Tobaj: Potzmann flog raus. Der ASV Tobaj/Hasendorf entließ Trainer Anton Potzmann. Neuer Cheftrainer sollte Robert Kercmar werden.

Dirigiert künftig nicht mehr den ASV Tobaj/Hasendorf. Anton Potzmann musste seinen Platz als Trainer räumen.  |  NOEN, BVZ
Seit vergangenem Freitag ist Anton Potzmann nicht mehr Trainer des ASV Tobaj/Hasendorf. Der Abgang erfolgte nach Aussagen von Potzmann nicht ganz freiwillig. „Am Freitag vor Trainingsbeginn bekam ich die Mitteilung, dass sich der Vorstand für meine Entlassung ausgesprochen hat. Die Gründe wurden mir nicht mitgeteilt“, sagt Potzmann.

Gegen Rohrbrunn coachte noch SL Maikisch

Bestätigt hat den Abgang auch Obmann Walter Maikisch. „Innerhalb der Mannschaft hat es einige Kommunikationsprobleme mit dem Trainer gegeben. Natürlich hat auch Leistungsabfall der Spieler mit der Entscheidung zu tun. Haben wir im Frühjahr noch ganz vorne mitgespielt, stehen wir jetzt im letzten Tabellendrittel“, sagt Maikisch. Genauere Gründe wollte er aber keine nennen.

Mit der Installierung des neuen Trainers will man sich in Tobaj nicht lange Zeit lassen. Gegen Rohrbrunn coachte Sektionsleiter Christoph Maikisch das Team, das soll aber keine Dauerlösung sein. Am Dienstag (nach Redaktionsschluss) sollte Robert Kercmar als neuer Trainer vorgestellt werden.