Erstellt am 27. April 2011, 00:00

Trainer wird gesucht. 2. LIGA SÜD / Kukmirns Trainer Robert Kercmar trat zurück. Bis ein Nachfolger gefunden ist, coacht ein Zweiergespann.

Trainer Robert Kercmar schaffte es nicht mehr, zur Kukmirner Mannschaft durchzudringen.BAUER  |  NOEN
x  |  NOEN

VON PATRICK BAUER

Ein wenig hat es sich abgezeichnet, auch wenn Kukmirns Sportlicher Leiter Kurt Krautsack in der Vorwoche im BVZ-Gespräch nicht dem Trainer die Schuld am schlechten Tabellenplatz gab. Unter der Woche musste man dann doch einen Schlussstrich ziehen: Robert Kercmar trat zurück. Pressesprecher Franz Hütter dazu: „Robert hat gemeint, dass er die Leute nicht mehr motivieren kann und nicht mehr zu ihnen durchdringt.“

Fiedler und Krautsack  als Doppellösung

Jetzt hat man bis auf Weiteres eine Doppellösung gefunden. Interimistisch trainieren zurzeit Michael Fiedler und Kurt Krautsack die Mannschaft. Eine Dauerlösung soll das keine sein. „Wir sind auf der Suche, aber es hat noch niemand zugesagt“, erklärt Hütter, der aber durchaus zufrieden war mit der Leistung gegen den Tabellenführer aus Deutsch Kaltenbrunn: „Es war etwas anderes, aber ein Spiel sagt zu wenig aus.“ Man darf gespannt sein, wer am Sonntag gegen Großpetersdorf auf der Bank sitzen wird.