Erstellt am 12. Januar 2011, 00:00

Weltcup-Zuschlag erhalten.

JUDO / Die beiden Judokas Martin und Roland Poiger laden am 12. und 13. Februar zum Frauen-Weltcup nach Oberwart ein.

VON DANIEL FENZ

Der Österreichische Judoverband gründete als Veranstalter bei der Europameisterschaft in Wien ein Organisationskomitee. „In diesem waren auch wir vertreten. Im Sommer stand der Weltcup der Frauen zur Diskussion. Wir bewarben uns und haben aufgrund unserer Leistungen als Mitarbeiter bei der Europameisterschaft den Zuschlag für den Weltcup erhalten“, berichtet der Oberwarter Roland Poiger.

Er veranstaltet gemeinsam mit seinem Bruder Martin Poiger den Weltcup. Bereits 2006 (Österreichische Meisterschaft U15 und U20) sowie 2008 (Staatsmeisterschaft der Allgemeinen Klasse) waren die Brüder Poiger als Veranstalter an Bord. Im Südburgenland werden am 12. und 13. Februar 250-Topathleten erwartet. Mit dabei sind Sabrina Filzmoser (Klasse bis 50 Kilo, derzeit Führende der Olympia-Rangliste und Dritte der Weltrangliste) und Ludwig Paischer (bis 60 Kilo, Fünfter im Ranking).

Oberwart spielt dabei im Konzert mit den internationalen Metropolen Birmingham, Sao Paulo, Baku, Tunis, Miami, Ulan Bator und Sofia mit. Der Judo-Weltcup wird 24 Mal im Jahr veranstaltet. Während die Damen schon heuer zu Gast in Oberwart sind, sind die Herren 2012 zu Gast. „Es ist eine große Sensation. Seit mehr als 30 Jahren wird ein Weltcup in Österreich veranstaltet. Zunächst war er lange Zeit in Linz, dann wurde er in Wien ausgetragen. Aber Oberwart hat mit der Sporthalle die beste Infrastruktur für diese Veranstaltung.“

Roland und Martin Poiger haben bereits mit den Arbeiten für den Weltcup begonnen. „Es gibt eine Zusammenarbeit mit den Hotels in Bad Tatzmannsdorf, besonders mit Peter Prisching (Avita) und Günter Ippisch (Kurbad AG).“ Die Transfers werden mit dem Reiseunternehmen „Foxtours“ (Martin Ochsenhofer) aus Oberwart erledigt. „Man darf nicht vergessen, dass insgesamt 350 Personen direkt aus Wien und Graz vom Flughafen abgeholt werden müssen.“

TOP-THEMA