Erstellt am 25. Juni 2014, 10:25

von Daniel Fenz

Jetzt wartet das Finale. Bawag-PSK-Cup / Das Team Wertans aus Rechnitz spielt auch heuer im Finale in Fulpmes mit. Jürgen Pfahnl wurde zudem bester Torschütze.

Gratulierten den Siegern. Landeshauptmann Hans Niessl (2.v.r. hinten) und Landesrätin Verena Dunst (2.v.l. hinten) mit Franz Wohlfahrt (3.v.l. hinten), Ivica Vastic (3.v.r. hinten) und dem Siegerteam Wertans. Foto: Pekovics  |  NOEN, Pekovics
Am Sonntag spielten Burgenlands Hobby-Teams in Güssing beim Bawag-PSK-Cup um den Aufstieg ins Bundesfinale. Dabei setzten sich mit den rot-goldenen Titelverteidigern Wertans (Rechnitz) und den Sportfreunden Busken aus Neudörfl zwei Top-Mannschaften durch. Beide Teams qualifizierten sich für das Bundesfinale am 13. Juli in Fulpmes.

Prohaska analysierte, Wohlfahrt stand im Tor 

„Über 600 Mannschaften aus Österreich haben sich angemeldet und wir haben es geschafft, das ist unglaublich“, so die Spielführer. Das Team des FC Wertans stand schon vor zwei Jahren im Finale, musste sich aber noch geschlagen geben. Diesmal dürften die Chancen gut stehen, dass die Mannschaft den Sieg ins Burgenland holt.

Beim Elfmeterbewerb staunte dann Landeshauptmann Hans Niessl nicht schlecht, als die amtierenden österreichischen Basketballmeister aus Güssing Ex-Teamtorhüter Franz Wohlfahrt die Elfmeter in den Kasten versenkten. Herbert Prohaska analysierte Taktik und Schusstechnik, Ivica Vastic hielt schmunzelnderweise Ausschau nach etwaigen neuen Spielern für den SV Mattersburg.

Treffend war die Aussage von Franz Wohlfahrt: „Es ist wirklich super, dass Hobbyspieler einmal die Stars des grünen Rasens sind und eine solch unglaublich perfekte Bühne dafür bekommen.“ Güssings Obmann Martin Muik: „Ein gelungenes Fußballfest – danke an den Veranstalter für das Event, das neben den sportlichen Highlights auch Geld für unseren Nachwuchs in die Kassa gespült hat.“


Ergebnisse

HAUPTBEWERB

  • Kleinfeld I; Finale: Sportfreunde Busken - Firma Katzbeck 2:0. Beste Torschützen: Manuel Lang, Philipp Knopt je 5; Roland Sebesta, Daniel Winter je 4.
  • Kleinfeld II; Finale: FC England - Wertans 0:6. Beste Torschützen: Jürgen Pfahnl 10; Stanislav Tot, Nurlu Özgür je 7.
  • Aufsteiger ins Bundesfinale in Fulpmes: Sportfreunde Busken, Wertans.

JUGENDBEWERB

  • Siegerteams: Güssing Most Wanted und NWP II.