Erstellt am 28. Juni 2016, 20:39

von Alfred Wagentristl

Reidinger folgt Meitz nach. Der in Schattendorf wohnhafte und zuletzt beim SC Wiesen als Trainer engagierte Clemens Reidinger wird beim ASK Hirm die Nachfolge von Christian Meitz als Trainer antreten.

BVZ

Während am Montag-Abend noch einige Dinge zu überdenken waren, entschied sich der 35-Jährige am Dienstag, das Angebot des Absteigers anzunehmen. Reidinger wird gemeinsam mit seinem spielenden Co-Trainer Kevin Pauschenwein versuchen mit dem Traditionsverein wieder auf Schiene zu kommen. "Wir nehmen zwar das Wort Wiederaufstieg nicht in den Mund, doch die Top-Fünf in der Abschlusstabelle sollten doch möglich sein", so der Sportliche Leiter der Hirmer Michael Baldauf.

Laut dem Jung-Funktionär soll zukünftig vor allem das Forcieren von Eigenbauspielern im Vordergrund stehen, "und von Spielern, die sich mit dem Verein auch identifizieren und nicht nur Geld abholen kommen", so Baldauf weiter.