Erstellt am 15. August 2012, 00:00

Absteiger überfahren. 1. KLASSE MITTE / Loipersbach kam zum Auftakt in Weppersdorf schwer unter die Räder.

Sieben Stück. Simon Bader musste beim Auftakt sieben Gegentreffer hinnehmen.  |  NOEN
x  |  NOEN

VON DIDI HEGER

Loipersbach-Trainer Thomas Hauer war beim Auftaktspiel seiner Schützlinge in Weppersdorf verhindert. Ob es daran lag, dass seine Elf von der ersten Minute an nur schwer in Tritt kam? „Ich denke nicht, dass es etwas geändert hätte. Wir hatten einfach einen rabenschwarzen Tag“, berichtet Co-Trainer Christian Freiler. Seine Elf ließ sich vom aggressiven Pressing des Gegners früh den Schneid abkaufen.

„Nach dem 1:3 kamen noch schreckliche individuelle Fehler dazu“, erklärt die Vertretung von Cheftrainer Thomas Hauer weiter.

Feuer ist nach dem Abstieg und der hohen Auftaktniederlage aber noch keines am SVL-Dach. „Wir müssen das Spiel in aller Ruhe analysieren. Ich denke, der eingeschlagene Weg ist richtig. Ich kann mir nicht vorstellen, dass uns so ein Spiel noch einmal passiert“, beruhigt Freiler alle Pessimisten.