Erstellt am 01. Dezember 2010, 00:00

Aflenzer verlässt Bad Sauerbrunn. 2. LIGA MITTE / Routinier Christian Aflenzer sucht eine neue Aufgabe in Niederösterreich.

Abgang. Christian Aflenzer wird in der kommenden Frühjahrssaison nicht mehr für die Kremser-Truppe spielen.  |  NOEN
x  |  NOEN

Der SC Bad Sauerbrunn muss ab sofort ohne Christian Aflenzer auskommen. Der Mittelfeldspieler, der in der vergangenen Herbstsaison des Öfteren zum Abwehrchef umfunktioniert wurde, hat dem Verein mitgeteilt, dass er ab sofort nicht mehr zur Verfügung steht.

Im Gespräch ist bei Aflenzer ein Engagement als Spielertrainer bei Club 83 in Wiener Neustadt oder ein Wechsel nach Eggendorf, wo in der Wintertransferzeit schwer aufgerüstet wird. Weiters werden noch Fabian Zehrer, der wohl bei Liga-Konkurrent Oberpetersdorf landen wird, und Ersatz-Goalie Lukas Pfeiffer, der eventuell zurück nach Wiener Neustadt zu Club 83 wechseln wird, fehlen. Der Abgang von Pfeiffer macht Trainer Heinz Kremser die meisten Sorgen: „Wir sind auf der Suche nach einem jungen Tormann als Backup für Thomas Drabek, das ist schwierig.“