Erstellt am 23. Juni 2015, 09:10

von Christopher Ivanschitz

Trainerfrage bei Rocks geklärt. James Williams ist neuer Coach der Mattersburg Rocks. Punkto Kader bleiben Wolfgang Träger und Jan Nicoli dem Verein erhalten.

Neuer Coach ist fixiert. Die Mattersburg Rocks verpflichteten den Amerikaner James Williams als neuen Chefcoach für die kommende Saison in der 2. Basketball Bundesliga. Dieser soll den entthronten Triple-Champion wieder auf Kurs bringen und den Meisterteller zurück nach Matterbsurg holen. Foto: zVg  |  NOEN, zVg
Nach der Verpflichtung von Ex-Gunner Hannes Artner laufen die Vorbereitungen für die kommende Saison bei den Mattersburg Rocks weiter an. Das Team nimmt schon sehr konkrete Formen an, außerdem wurde der neue Trainer vorgestellt.

Pinterits wird wohl für ganze Spielzeit passen

Jan Nicoli und Wolfgang Träger werden künftig weiterhin das Rocks-Trikot überstreifen, dafür muss Sebastian Pinterits aufgrund seiner verstärkten beruflichen Tätigkeit wohl für die ganze Saison passen. „Meine berufliche Laufbahn hat jetzt einmal Vorrang. Ich bleibe den Rocks aber in jedem Fall erhalten“, so Pinterits.

Defensivstratege Wolfgang Träger geht in seine sechste Spielzeit mit dem BKM, dank seines hohen Basketball-IQ und seiner Verteidigungskünste war der 2-Meter-Mann immer einer der wichtigsten Spieler.

Jan Nicoli, der beim Rocks-Block bereits zum Publikumsliebling avancierte, sorgte mit seiner aggressiven Verteidigung und mit seinen Dreiern für wichtige Impulse als Bankspieler, der Südtiroler wird den Burgenländern ebenfalls erhalten bleiben.

Großes Erbe für Neo-Coach Williams

Auch die Trainerfrage wurde bereits geklärt. Der Amerikaner James Williams wird künftig das Zepter an der Seitenlinie schwingen und soll die Rocks wieder zum Meistertitel führen. Der 49-Jährige ist kein Unbekannter, er betreute drei Jahre lang die Basket Clubs Vienna und stieg mit den Wienern 2006 in die damalige 1. Bundesliga auf.

„Wir freuen uns, mit James einen Glücksgriff getan zu haben. Er wohnt seit mittlerweile zwei Jahren in Mattersburg, alleine deswegen ist er ein idealer Kandidat für den vakanten Posten“, jubelte Manager Lukas Hrdlicka über den neuen Steuermann.

Auch der Neo-Coach zeigte sich für die kommende Saison zuversichtlich: „Ich habe in den letzten Jahren viel im Nachwuchs gemacht, mit Youngsters trainiert und bin bereit, wieder eine Herrenmannschaft zu übernehmen. Ich kenne bereits einige Spieler, es ist eingespielte Mannschaft“, so Williams, der vor allem durch seine ruhige Art auffällt.