Erstellt am 15. Februar 2012, 00:00

„Der Abstieg darf kein Thema sein“. 1. KLASSE MITTE / Verteidiger Manuel Haiden wechselte von der Marz-U23 zum ASK Hirm.

Zufrieden. Hirms Spieler-Trainer Markus Braunöder ist mit seinem Neuzugang zufrieden.  |  NOEN
x  |  NOEN

Hirm-Trainer Markus Braunöder ist nach den ersten Einheiten von Neuzugang Manuel Haiden überzeugt: „Spielerisch will ich noch kein Urteil abgeben, aber körperlich macht er einen fitten Eindruck.“ Die BVZ sprach mit Haiden.

BVZ: Warum kam Ihr Wechsel erst so spät zustande?

Manuel Haiden: Ich habe schon länger mit dem Gedanken gespielt, Marz zu verlassen, aber die Anfrage aus Hirm kam erst sehr spät.

BVZ: Warum wollten Sie den ASK Marz verlassen?

Haiden: Nach meiner Rückkehr aus Lichtenwörth konnte ich im Marzer Kampfmannschaftskader nicht mehr Fuß fassen und es gab auch Probleme mit dem Trainerteam.

BVZ: Wie sind die ersten Eindrücke vom neuen Team?

Haiden: Sehr gut. Hier sind ehrgeizige Spieler am Werk. Ich kenne die Liga zwar nicht, aber mit diesem Potenzial darf der Abstieg kein Thema sein.