Erstellt am 25. Mai 2016, 08:03

von David Hellmann

Der Meistertitel ist zum Greifen nahe. 2. Liga Mitte / Mit einem Sieg gegen Draßmarkt könnte Schattendorf bereits den Aufstieg fixieren. Darf man eigentlich schon gratulieren? „Ganz noch nicht“, lacht Schattendorfs Sportlicher Leiter Alex Bernhardt.

 |  NOEN

Darf man eigentlich schon gratulieren? "Ganz noch nicht" lacht Schattendorfs Sportlicher Leiter Alex Bernhardt. „Aber es schaut jetzt wirklich, wirklich schon sehr gut aus.“ Denn trotz der Tatsache, dass es gegen Rohrbach nur zu einem Remis reichte, war der SVS einmal mehr der Sieger der Runde. Denn sowohl Oberpullendorf, Lockenhaus wie auch Bad Sauerbrunn verabsäumten es ebenso voll zu punkten. „Wieder ein Spiel weniger und den Vorsprung gehalten.“ Am Wochenende könnte man somit bereits endgültig den Meistertitel feiern. Dafür müsste man selbst gegen Draßmarkt gewinnen und zugleich Oberpullendorf gegen Ritzing 1b Punkte liegen lassen.