Erstellt am 13. Mai 2013, 19:02

Ein-Spiel-Sperre für Mattersburgs Pöllhuber. Alexander Pöllhuber ist am Montag vom Strafsenat der Fußball-Bundesliga wegen Verhinderung einer offensichtlichen Torchance für eine Partie gesperrt worden.

Kampfstark: Alex Pöllhuber (r.) ließ gegen Kapfenbergs Boris Hüttenbrenner wenig anbrennen. Der SV Mattersburg musste sich gegen die Steirer trotzdem mit einem 1:1 begnügen.FRANZ BALDAUF  |  NOEN, .FRANZ BALDAUF
Der Abwehrspieler vom SV Mattersburg hatte am Samstag beim 1:1 in Ried in Minute 41 die Rote Karte gesehen und fehlt seiner Mannschaft damit am Samstag im Heimspiel gegen den SK Rapid.