Erstellt am 13. Mai 2015, 08:49

von Christopher Ivanschitz und Alfred Wagentristl

Eine starke Runde für die Bezirksteams. Die Mannschaften der Frauen sowie auch jene der Herren machten zuletzt durchwegs gute Figur.

Michael Einfalt vom UTC Pöttsching 2 musste sich in der 1. Klasse dem Sieggrabener Hannes Wager in drei Sätzen geschlagen geben.  |  NOEN, Wagentristl
Die Vereine aus dem Mattersburger Bezirk präsentierten sich auch in der vergangenen Woche bärenstark, vor allem die Damen zeigten in Burgenlands höchsten Ligen auf und ließen den Gegner dieses Mal keine Chance.

Neudörfler-Derby am Samstag

In der Landesliga A feierten die beiden Frauen-Mannschaften aus Neudörfl, wie auch die Mattersburgerinnen jeweils deutliche Siege und belegen derzeit die ersten drei Plätze in der Tabelle. Nächsten Samstag kommt es schließlich zum heißen Neudörfler-Derby, wobei Elisabeth Habeler und die Frauen des TC Habeler-Knotzer Teams als Tabellenführer und Favorit in diese Begegnung gehen.

Auch in der Landesliga B dominieren die Teams aus dem Bezirk das Geschehen, allen voran der UTC Pöttsching, der sich im Bezirks-Derby gegen Bad Sauerbrunn deutlich durchsetzte und wie auch die Frauenmannschaften aus Schattendorf und Rohrbach einen Sieg feierte. Burgenlandweit machten auch die Bezirks-Teams der Herren eine gute Figur, lediglich die Mannschaft des UTC Tennisoutlet Mattersburg musste sich in der vergangenen Woche den Mannen aus Oggau geschlagen geben.

Marz Tabellenführer  der Landesliga B

Während der UTC Bad Sauerbrunn in der Landesliga A die Gäste aus Heiligenkreuz mit 9:0 vom Platz fegte, durfte der TV Marz darunter zu Hause gegen Neusiedl einen 7:2-Triumph feiern und bleibt somit Spitzenreiter.