Erstellt am 20. Februar 2013, 00:00

Einradfahrer diesmal auf der Skipiste. Ungewohntes Bild / Rohrbachs „One Wheel Dragons“ sorgten auf der Skipiste für Aufsehen. EINRAD / Bereits zum vierten Mal veranstaltete der Einradclub aus Rohrbach ein Wintertrainingslager auf der steirischen Lammeralm.

Rund 40 motivierte Schneeradler wagten sich mit ihren ungewöhnlichen Bikes auf die tief verschneiten Pisten und rasten selbst die steilsten Hänge bergab. Hinauf ging es mit dem Sessellift oder sogar mit dem Schlepplift – eine besondere Herausforderung für die Einradfahrer. „Hier haben wir mit Sicherheit den meisten Eindruck hinterlassen“, meinte Erwin Pieler, Obmann der One Wheel Dragons. „Dabei gilt natürlich ein besonderer Dank den Liftbetreibern, dass sie uns da überhaupt fahren lassen.“

Dass der Balanceakt auf Schnee auch einen ernsthaften Trainingshintergrund hat, beweisen auch die sportlichen Erfolge der Rohrbacher. „Man übt immer wieder unter extremen Bedingungen das Gleichgewicht zu halten“, so Pieler. „Das bringt dann im Sommer auf nassem und rutschigem Untergrund natürlich viele Vorteile am Rad.“

Man kann davon ausgehen, dass der Spaß beim „etwas anderen“ Trainingslager nicht zu kurz gekommen ist.