Erstellt am 23. Mai 2012, 00:00

Es geht weiter bergab. TENNIS / Der UTC Bad Sauerbrunn musste eine klare 0:9-Niederlage gegen Oberwart einstecken.

Kantersieg. Marion Hollenthoner feierte mit dem UTC Neudörfl einen 6:1-Erfolg. WELLER  |  NOEN
x  |  NOEN

VON MICHAEL WELLER

Gegen den Tabellenführer und Titelanwärter zu verlieren ist keine Schande. Allerdings wird es für die Landesliga A-Herren aus Bad Sauerbrunn nach drei Niederlagen in Serie schön langsam eng. Thomas Rainer und Co. plagt das Verletzungspech, Ausfälle stehen an der Tagesordnung.

In der nächsten Runde wartet mit St. Margarethen wieder ein schweres Kaliber, ehe es am 2. Juni im Kellerduell gegen den Tabellenletzten UTC Tschantschendorf geht.

Viel besser läuft es momentan für den UTC Neudörfl. Nach einem knappen 5:4-Sieg gegen St. Margarethen finden sich Beutel und Konsorten auf Platz zwei in der Tabelle wieder. Auch die Damenmannschaft mit Marion Hollenthoner ist nach dem 6:1-Erfolg gegen Tabellenschlusslicht UTC Mattersburg auf Platz drei gut unterwegs. Elisabeth Habeler und der TC Neudörfl liegen nach dem 3:4 gegen den TC Mönchhof 1 auf Platz fünf in der Tabelle, gefolgt vom UTC Pöttsching.