Erstellt am 05. September 2012, 00:00

Fröch und Schreiner sind Landesmeister. JUGEND / Die Bezirksvertreter konnten bei den Landesmeisterschaften überzeugen.

Magdalena Pint und Laura Fröch holten die Titel in der U14 und U16.  |  NOEN
x  |  NOEN

65 Jugendliche kämpften am vergangenen Wochenende im Tennis- und Freizeitzentrum Neudörfl um die Titel bei den burgenländischen Jugendlandesmeisterschaften.

Bei den U16-Burschen setzte sich Christoph Schreiner vom UTC Zemendorf-Stöttera im Finale gegen Philipp Gratzer mit 6:2 und 6:2 durch. Auch bei den Mädchen (U16) war es eine klare Angelegenheit für Laura Fröch. Sie gab im gesamten Turnierverlauf nur ein einziges Game ab. Magdalena Pint dominierte in der U14 und holte sich ungefährdet den Titel. In der U9 siegte Philipp Steinprecher im Finale klar gegen den Pöttschinger Gregor Mannsberger 4:2 und 4:2.