Erstellt am 06. Februar 2013, 00:00

Für Simon Bader ist die Saison gelaufen. 1. Klasse Mitte / Dem 27-jährigen Loipersbach-Goalie steht eine siebenmonatige Pause bevor.

Der 27-jährige Loipersbacher Einsergoalie Simon Bader wurde vor 14 tagen am Knie operiert und hat am 5. März eine Operation an der Hand vor sich. Die Pause wird voraussichtlich bis Anfang August dauern. Arpad hajnal wird vom „Zweier“ zum „Einser“ werden und Routinier Alex Ivancsich wird im Frühjahr als Zweiergoalie fungieren.  |  NOEN
Von Alfred Wagentristl

Vor einer Woche feierte Loipersbachs Einser-Goalie Simon Bader seinen 27. Geburtstag, allerdings nicht ganz fit. Nur wenige Tage zuvor wurde ihm eine Sehne am Oberschenkelknochen angeschraubt um seine Kniescheibe zu fixieren. Was war passiert? „Schon in der Meisterschaftsbegegnung gegen den ASK Hirm ist mir gegen Ende der Partie meine Kniescheibe rausgesprungen. Danach wurde mein Knorpel in Mitleidenschaft gezogen, deswegen der operative Eingriff.“ Leider ist aber noch ein Eingriff notwendig, denn beim Loipersbacher Eigenbauspieler wurde bei einer Magnetresonanzuntersuchung ein Bruch des Kahnbeines festgestellt. „Das wird am 5. März korrigiert und zieht aber eine längere Pause nach sich. ich hoffe, dass ich mit Beginn der Saison 2013/14 wieder mit von der Partie bin. Vielleicht sogar schon in einer neuen Liga, das wär natürlich optimal“, so der zuversichtliche Goalie.