Erstellt am 10. Juli 2013, 00:00

Goldlauf von Mecs. Fisec-Spiele / Im Rahmen der FISEC-Games in Ungarn sicherte sich der Laufteam-Athlet Adam Mecs gleich im ersten Bewerb den Sieg.

Leicht lachen. Coach Rolf Meixner und sein Schützling Adam Mecs bejubelten die erste Goldmedaille bei den FISEC-Games in Ungarn. Der 17-jährige Bad Sauerbrunner lief über 400 Meter Hürden auf den ersten Platz. Foto: Laufteam  |  NOEN, Laufteam
Von Martin Ivansich

LAUFSPORT / Der 17-jährige Wolfgartenschüler Adam Mecs startete am Wochenende bei den internationalen FISEC-Games in Kecskemet über die 400 Meter-Hürden-Distanz. Dabei zeigte sich der Bad Sauerbrunner in einer blendenden Verfassung. Er konnte in einer Zeit von 56,87 Sekunden die Goldmedaille erlaufen und hatte dabei sogar noch Reserven.

100 Meter vor dem Ziel hatte sich Mecs bereits einen respektablen Abstand gesichert und musste im Finish nicht mehr alles geben. Das kostete dem Youngster zwar eine bessere Zeit, er entschied sich aber in Hinblick auf den weiteren Verlauf der FISEC-Spiele für diese Taktik. Immerhin hat das Talent vom Laufteam Burgenland noch zwei Bewerbe in Ungarn zu absolvieren.

Souveräner Einzug in das Semifinale

So beispielsweise über die 200 Meter. Da steht er bereits im Semifinale. Als Vorlaufschnellster zog er dort ein. Der Lauf fand nach Redaktionsschluss statt. Weiters wird Mecs heute, Mittwoch, über die 110 Meter Hürden starten und um Medaillen laufen. Nicht ganz nach Wunsch verlief das vergangene Wochenende für Laufteam-Kollegin Bettina Raffalt. Die Hornsteinerin wollte eigentlich die letzte Chance auf ein Ticket für die U20 EM in Italien nutzen.

Trainer Rolf Meixner: „Bettina wäre in Marburg an den Start gegangen. Leider hat uns eine Tempomacherin abgesagt.“ Aufgrund dessen schien ein Erreichen des Ziels Europameisterschaft aber mehr als schwierig. Die Wettervorhersage mit viel Wind spielte ebenfalls nicht mit. Raffalt entschloss sich daher, früher in die Sommerpause zu gehen. Über einen Staatsmeisterschafts-Start Ende Juli will sie in den nächsten Tagen entscheiden.