Erstellt am 22. Januar 2014, 11:05

Haring wurde ersetzt. 2. Liga Mitte / Auf der Generalversammlung des SV Schattendorf wurde Alex Bernhardt statt Manuel Haring als Sportlicher Leiter bestimmt.

FUSSBALL / Vergangene Woche fand die ordentliche Generalversammlung des SV Schattendorf im Gasthaus Wilhelm Grafl statt. Obfrau Gerlinde Reidinger durfte diesmal festhalten, dass im Zuge des aufwendigen Ausbaues der Infrastruktur viele Helfer und Unterstützer des Vereines vor den Vorhang zu holen waren.

Schöner Rückblick von Obfrau Reidinger

Seitens des Vorstandes wurde ein Wahlvorschlag für die kommende Vorstandsperiode präsentiert, der durch die anwesenden Mitglieder einstimmig beschlossen wurde. Bis auf die Position des Obmannstellvertreters – Manuel Haring wurde durch Alex Bernhardt ersetzt –, blieb der Vorstand größtenteils unverändert.

In den Berichten war der Rückblick von Obfrau Gerlinde Reidinger ein Highlight. Neben Dorffest und anderen Feierlichkeiten stand doch der Umbau und Zubau beim Traditionsklub im Mittelpunkt.

Umbau am Sportplatz war ein Meilenstein 

„Ein erfolgreiches Jahr mit dem Meilenstein des Umbaus liegt hinter uns“, so Reidinger. Kassier Markus Wachtfeitl verkündete, dass der SVS ein wirtschaftlich gesunder Verein ist. Die Suche nach neuen Sponsoren mittels eines neuen Sponsorkonzeptes werde aber auch zukünftig großgeschrieben.

Sportlich wurde von Alex Bernhardt auf ein neu geschaffenes Profil verwiesen. Dort werden Schwerpunkte hinsichtlich Entwicklung, Zielsetzung, Kaderzusammenstellung und Nachwuchsförderung gelegt. „Wir hatten sportlich zuletzt eine stets fallende Tendenz zu verbuchen, dem galt es im Sommer entgegenzuwirken.“

Bernhardt betont als neuer Sportlicher Leiter aber, dass auch Rückschläge dazugehören. „Bei der nächsten Generalversammlung in zwei Jahren werden wir sehen, ob wir die Ziele auch realisieren konnten.“