Erstellt am 06. März 2013, 00:00

„Ich werde mich wieder rankämpfen“. 2. Liga Mitte / Ex-Marz-Stürmer Mario Buchinger findet nach seiner Fußballpause zurzeit wieder in den Trainingsrhythmus.

Im Trainingslager in Jesolo, das man im Februar organisieren konnte, war Mario Buchinger (l.) Zimmergenosse von Bernd Soffried.  |  NOEN

Im Winter wechselte der Marzer Mario Buchinger, nachdem er knapp zwei Jahre Fußballpause eingelegt hatte, vom ASK Marz zum SV Rohrbach. „Ich wollte eigentlich schon vor einiger Zeit leihweise zu einem unterklassigeren Klub wechseln, konnte mich aber mit der Marzer Vereinsleitung nicht einigen“, erzählt der 25-Jährige der BVZ.

So kam es, dass der Stürmer die sogenannte „Stehzeit“ abwartete und eben jetzt im Jänner beim SVR unterschrieb. Wie sehr hat die Fußballpause an seiner Fitness genagt? „Mittlerweile bin ich gut im Rhythmus und werde mich wieder rankämpfen, davon bin ich überzeugt. Dieser Meinung ist übrigens auch sein Trainer Christoph Stifter: „Mario steigert sich kontinuierlich und ist im Moment eine tolle Offensivoption für uns. Wenn er konsequent dranbleibt, wird er nicht aufzuhalten sein und sich in die Mannschaft kämpfen. Wir würden, wenn es soweit ist, auch ein wenig am System feilen.“ Momentan spielt ja der SVR nur mit einem echten Stürmer, die Überlegung mit einem fitten Buchinger auf zwei echte Spitzen umzustellen, gibt es also definitiv.